Alles über Igel
wir-in-berlin
 
Tiere in der Stadt
Igel und Hasen
Igel
Hase

 

Natürliche Gefahren für den Igel

Igel haben natürliche Feinde, leben aber auch mit Gefahren, die durch Menschen verursacht werden.

Natürliche Gefahren sind:
- Der Uhu fängt Igel nachts.
Füchse, Marder, Iltisse und Dachse töten vorwiegend kranke Igel.
- Der Igel wird von Flöhen, Zecken, Milben und auch von Lungen- und Darmwürmern heimgesucht. Bei starkem Befall wird der Igel immer schwächer. Kranke Tiere überleben den Winter nicht und müssen sterben.
- Während des Winterschlafes sterben die Hälfte aller Jungigel, weil an zu kalten Tagen das Nest oder der Winterspeck nicht ausreichend sind.

 

 

 

 

© 2005 Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.

 
alles über Igel - Zeichnung: U. Meschenmoser

Alles über Igel

 Steckbrief
 Geschichte
 Sprachen
  Stimme
  Sinne
 Stachelkleid
 Feinde
 Gefahr Mensch
 Nahrung
 Nachwuchs
 Winterschlaf
 Nestbau
 Bewegung
 Lebensweise
 Leben
 Igel finden
 Verstecke

 

Alles über Hasen
wir-in-berlin 23.03.05
betreut von
Helmut Meschenmoser

Gestaltung:
Götz Salomon

Zeichnungen:
Ursula Meschenmoser