Alles über Igel
wir-in-berlin
 
Tiere in der Stadt
Igel und Hasen
Igel
Hase

Stimme des Igels

Wenn man Igel hört, ist dies meist das Schnüffeln, das Schnaufen sowie ihr lautes Schmatzen.
Igel sind jedoch nicht stumm, sie geben aber nur selten Töne von sich.
Jungtiere, die nach der Mutter rufen, geben zwitschernde Geräusche ähnlich einem Vogel von sich. Die Mutter bleibt stumm, kommt aber gelaufen, um nach den Jungen zu sehen.
Zur Abwehr oder als Unruhe sind lautes Schnaufen oder Fauchen zu verstehen.
In höchster Angst oder bei starken Schmerzen schreien Igel. Dieser Laut erinnert an das durchdringende Kreischen einer Eisensäge.

 

 


 

 

© 2005 Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.

 

Alles über Igel

 Steckbrief
 Geschichte
 Sprachen
  Stimme
  Sinne
 Stachelkleid
 Feinde
 Gefahr Mensch
 Nahrung
 Nachwuchs
 Winterschlaf
 Nestbau
 Bewegung
 Lebensweise
 Leben
 Igel finden
 Verstecke

 

Alles über Hasen
wir-in-berlin 23.03.05
betreut von
Helmut Meschenmoser

Gestaltung:
Götz Salomon

Zeichnungen:
Ursula Meschenmoser