wir-in-berlin.de
Info
Post
suchen
Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)

Großer Bahnhof in Berlin

Am Freitagabend (26.5.2006) war großer Bahnhof in Berlin. Die Eröffnung des Hauptbahnhofs.

Stararchitekt Meinhard von Gerkan  hat für die Berliner etwas Besonderes geplant. Ein Kunstwerk aus Glas und Stahl. Tausende kamen und staunten über das außergewöhnliche Bauwerk. Es ist ein Kreuzungsbahnhof mit mehreren Ebenen.

Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Auf der untersten und der obersten Ebene fahren die Züge. Oben kann man mit den Regionalzügen und S-Bahnen fahren. Unten rollen die Fernreisezüge.

Die einzelnen Ebenen werden durch sechs gläserne Aufzüge, sogenannte Panoramaaufzüge und durch 54 Rolltreppen verbunden.

Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)

Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)

Der Architekt wollte, dass selbst auf der untersten Ebene Tageslicht ankommt. Dies ist ihm gelungen.
Die Eröffnung war am Wochenende für viele Menschen ein willkommener Ausflug.
Groß und Klein kamen und staunten nicht schlecht.

Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)

Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Sie sahen einen Verkehrsknotenpunkt der künftig täglich von 300.000 Menschen genutzt wird. Für sie sind außerdem 80 Geschäfte da.

Ort mit Geschichte

Der Bahnhof steht an einem Ort mit großer Geschichte. Gleich nebenan befindet sich der Reichstag und das neue Bundeskanzleramt. Auch die Eisenbahn hat an diesem Ort große Tradition.

Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)

© Landesbildstelle Berlin Foto: 10.5.1911, Archiv-Nr. II 9482 / Klick zum Vollbild
1871, also vor 125 Jahren wurde hier der Lehrter Bahnhof gebaut. Über Lehrter Bahnhof liefen auch die Züge des Hamburger Bahnhofs, dem ältesten noch heute erhaltenen Bahnhof von Berlin.
Neben dem Lehrter Bahnhof führte die Stadtbahn mit dem Lehrter Stadtbahnhof. Die Stadtbahn verbindet mehrere Fernbahnhöfe. Der Lehrter Stadtbahnhof musste dem neuen Bahnhof weichen und wurde abgerissen.
Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Die „Kathedrale“ der Deutschen Bahn hat ca. 750 Millionen € gekostet und ist auf den geschichtsträchtigen Gelände des Lehrter Bahnhofs errichtet worden.
Das neue Schmuckstück hat eine Größe von elf Fußballfeldern und beeindruckt durch seine Glaskonstruktion.
Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Das Glasdach ist 32 Meter lang und der höchste Punkt der Glaskuppel liegt 42 Meter über dem untersten Bahnsteig.
Mit dem neuen Bahnhof wurden Fahrten zu anderen großen Städten kürzer. Die Bahnhöfe Leipzig und München werden um 40 Minuten schneller zu erreichen sein. Hauptbahnhof (Foto: Meschenmoser 2006)
Links zu weiteren Informationen:
Fernbahnhöfe in Berlin im Wandel der Zeit.
http://www.bics.be.schule.de/son/verkehr/eisenbah/bahnhof/
deutsch/berlin/f-bahn/index.htm
Bahnhöfe in Deutschland
http://www.bics.be.schule.de/son/verkehr/eisenbah/
bahnhof/deutsch/index.htm
Die Ringbahn im Wandel der Zeit.
http://www.bics.be.schule.de/son/verkehr/eisenbah/
bahnhof/deutsch/berlin/s-bahn/index.htm
Pressearchiv
http://www.bics.be.schule.de/son/verkehr/presse/index.htm

zurück

Verkehrswerkstatt

Ein Onlineprojekt mit dem Bahnnetz der BVG ist in Planung und soll auf die Erweiterung der Kompetenz Pünktlichkeit orientiert werden.

 
| Tiere in der Stadt Internet- Seepferdchen
Treffpunkt für Grund- und Sonderschulen
Kids
Software
Fortbildung
Partner
Technische Tipps
Das Logo für die Schulhomepage - Setzen Sie einen Link:
Kindersoftware
Kindersoftware
Mein Kiez
mein Kiez
Verkehrswerkstatt
Verkehrswerkstatt
zum Bärenclub
Bärenclub
Mach mit Spiele
Machmit-Spiele
Kinder unserer Erde
Kinder-unserer-Erde
Material für die Grundschule
Material für die Grundschule

Material für Grundschulmathe

© 2006 Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.

wir-in-berlin.de 29.05.06