wir-in-berlin.de
  Panda ist in Hamburg        

Schule Eckerkoppel Berner
in Hamburg

Liebe Frau Gappa,

vielleicht ist die e-mail an Sie auch verlorengegangen. Panda ist wohlbehalten am 23. April bei uns eingetroffen und wir haben viel Spaß miteinander. Wir würden gerne Kontakt zu Frau Bosch und ihrer Klasse aufnehmen. Können Sie uns die e-mail-adresse mitteilen? Sonst schicken wir einen Brief nach Calgary.Anbei die Nachricht.Viele herzliche Grüße Jutta Leusmann

Liebe Frau Gappa,

heute ist Panda wohlbehalten bei uns in Hamburg eingetroffen.Wir haben uns sehr gefreut und werden morgen ein Willkommensfest feiern.Könnten Sie uns bitte noch die e-mail- Adresse der Schule aus Calgary mitteilen? Wir könnten dann leichter Kontakt zu unseren Vorgängern aufnehmen. Bis bald und auf eine spannende Zeit mit Panda.
Viele liebe Grüße Jutta Leusmann und die Klasse 2b der Schule Eckerkoppel

Hallo liebe Frau Gappa,
ich habe Panda heute nach Toulouse abgeschickt. Ich hoffe, dass es für meine Kollegin dort noch rechtzeitig genug ist.- Wir möchten uns bei Ihnen herzlich für die Idee und die Organisation der "Bären-Verschickung" bedanken. Es hat uns allen viel Spaß gemacht.Wir haben fleißig zum Thema gearbeitet und somit viel von Panda profitiert. Ich hoffe auch auf weitere Kontakte nach Calgary. Frau Bosch und ich werden das Projekt fortsetzen. Also nochmals vielen Dank und Entschuldigung für die Verspätung.
Herzliche Grüße Jutta Leusmann

zurück zu Panda  

Projekt für Grund- und Sonderschulen
Teddy
Schwarzbär

Pandabär
Petzibär
Petzi II
Ballu
Zwillinge
Weltenbummler
Info
Post
Teilnehmer
Bärenlexikon
Bärenlinks
Bärenbücher
        wir-in-berlin.de | 17.06.2003
betreut von Gila Gappa
  wir-in-berlin   Teilnehmer   Bärenbücher   Bärenlexikon   Bärenlinks    Post   Info    nach oben