wir-in-berlin.de
  Petzi in Laucha         

März 2005
Petzi in Laucha
Grundschule Laucha
Frau Wiedenbeck
06636 Laucha

www.gs-laucha.bildung-lsa.de


Inhalt:
- Unterwegs

- Ankunft

Petzibär

Projekt für Grund- und Sonderschulen
Teddy
Schwarzbär

Pandabär
Petzibär
Petzi II
Ballu
Zwillinge
Kelly Koala
Info
Post
Teilnehmer
Bärenlexikon
Bärenlinks
Bärenbücher

Liebe Frau Gappa,

heute habe ich eine Mail von Herrn Nakamaru (Tsurumaki Shogakko)
bekommen, in der steht, dass Petzi am 14. Februar als EMS (Express Mail Service) nach Laucha abgeschickt worden ist. Das Paket wird etwa in einer Woche in Laucha
ankommen.

Was ausser Petzi und dem Tagebuch im Paket darin ist - Suessigkeiten,
Origami (japanische Kunst des Papierfaltens), ein Heft bzw. ein kleines Buch
usw. - sind Geschenke fuer die Schueler in Laucha. Die Eintragungen im Tagebuch sind zweisprachig, d. h. japanisch und deutsch, aber in dem anderem Heft bzw.
Buch steht alles leider nur in Japanisch. Es tut mir sehr leid, aber ich
hoffe, dass die Schueler in Laucha dadurch, dass sie sich die Zeichnungen oder Bilder ansehen, doch einiges ueber Japan erfahren koennen.

Zur Information schicke ich Ihnen per Attachment die deutsche Uebersetzung der Tagebucheintragungen von den Schuelern der Tsurumaki-Grundschule.

Mit herzlichen Gruessen, Takashi Narita

   
   
        wir-in-berlin.de | 17.04.2001
betreut von Gila Gappa
  wir-in-berlin   Teilnehmer   Bärenbücher   Bärenlexikon   Bärenlinks    Post   Info    nach oben