wir-in-berlin.de
 

Petzi II
... in der "Linkmenys Hauptschule" in Litauen

Die Adresse der Schule:
Linkmenys Hauptschule
Frau Marija Kirkiene
30211 Linkmenys
Bezirk Ignalina
Litauen
Homepage von unserer Schule: http://www.ignalina.lt/spm4.htm

 


Inhalt dieser der Seite:
1. Erste Briefe
2. Kulinarisches
3. Bilder und Texte
4. Bilder und Texte 2
5. Brettspiel: Ich kann nicht

Projekt für Grund- und Sonderschulen
Teddy
Schwarzbär
Pandabär
Petzibär
Petzi II
Ballu
Zwillinge
Weltenbummler

Info
Post
Teilnehmer
Bärenlexikon
Bärenlinks
Bärenbücher


Liebe Frau Gappa,

vielen Dank für die liebe Post: Bärchen Petzi II ist schon bei uns. Die Schüler haben zur Zeit Winterferien, deshalb habe ich ihn mitgebracht.

Er wartet auf die Schüler in meinem Deutschraum... Am 5. Januar beginnen die Stunden und dann "erfinden" wir viel Neues...

Ich wünsche Ihnen ein frohes kommendes neues Jahr!

Herzlichen Gruß
MARIJA Kirkiene


Liebe Frau Gappa,
vielen Dank für Ihre liebe Nachricht. Ich hätte einige Fragen:

1 ) ist es möglich Wörter zu den Fotos getrennt in der Nachricht schreiben und Fotos nummerieren und nur anhängen oder nicht?
Antwort: Ja, das ist möglich. Bitte die Stellen im Text auch nummerieren!

2 ) Bitte um mehr Zeit für unsere Gäste, bis Mitte Februar, weil sie nach Ausland weiterkommen und wir möchten schöner uns vorstellen, dazu brauchen wir natürlich mehr Vorbereitungen... Weitere unsere Schritte für Internert sind den angehängten Schreiben zu entnehmen.

Liebe Frau Gappa,

wir bedanken und vielmals bei Ihnen! ! !

Meine Schüler der sechsten Klasse haben nach den Winterferien mit großer Neugier das Paket geöffnet. Dort waren nicht nur Teddys, auch Tagebuch, Bonbons und Weihnachtskarten! DANKE!

Schon einige Tage haben wir weitere Berichte gamacht. Petzi II hat mit uns einen Spaziergang durch das Schulgebäude gemacht. Wir erklären und erzählen ihm, was für uns wichtig, lustig ist!

Schöne ,, Ecke“ und einen ,, Einblick“ aus unserem deutschen Raum haben wir fotografiert, auf Deutsch dokumentiert. Unser Schutagebuch erinnert für uns diese Ereignisse lange!

Weitere unsere Pläne:

  1. BÄRCHEN REISE nach Hause bei Agne, Loreta, Svajune, Vilma, Mykolas u. a.
  2. STATISTIK aus unserer Schule
  3. VORSTELLUNG unseres Ortes ( Ignalinas Bez., Umgebungen )
  4. FEST FÜR GÄSTE – PETZI II – litauische SPEZIALITÄTEN ( ZEPPELINEN; ,,König der Kuchen – sakotis“, gesunde/ ungesunde Lebensmittel... )
  5. ERZÄHLUNG über unsere Hobbys, Kuscheltiere
  6. Petzis BEOBACHTUNGEN während des Deutschunterrichts
  7. Gebasteltes SPIEL für Schüler in Polen
  8. HEXENBERG und typisches litauisches VOLKSMÄRCHEN - ,, Egle zalciu karaliene“(deutsche Übersetzung u. gereimt von unseren Schülern )

Dazu gibt es im Westen LITAUENS schöne Figuren aus Holz...

  1. ABSCHIED

Mit den besten Wünschen

MARIJA KIRKIENE


28. Jan 2005
Von: Marija Kirkiene

Liebe Frau Gappa,
vielen Dank für Ihre E- Nachricht! Wieder scheibe ich aus Litauen, Linkmenys. Mit Freude baschäftigen wir uns mit den Petzis II!!! Bei uns gefällt ihnen sehr!!! Erste Ergebnisse schicken wir jetzt ( leider das mache ich schon dritten Tag, aber im Netz sind Störungen und ich weiß nicht, ob es diesmal klappt... ) Zur Zeit arbeiten wir am Spiel für polnische Schüler, schreiben unser persönliches Schultagebuch... Die Fortsetzung von Fotos und Erzählungen folgt...
Ganz herzliche Grüsse
Marija Kirkiene und ihre 6- klässige Schüler



Kulinarisches aus Litauen

ZEPPELINENREZEPT

Zutaten ( für 6 Personen )

Für die Zubereitung des litauischen Gerichtes ,, Zeppelinen“ braucht man 0,5 kg gekochte Kartoffeln, 3 kg geriebene Kartoffeln, Salz, 1kg Hackfleisch – die Füllung, 2 Zwiebeln, 0,5 Löffel Pfeffer;

Vorbereitung/ Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln zerstampfen. Andere Kartoffeln schalen und mit Reibeisen reiben. Die geriebenen Kartoffeln mit gekochten – zusammenrühren und Salz hinzugeben. Sie oval machen und in kochendes gesalztes Wasser setzen, 30 Minuten kochen. Speck in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln grob würfeln und anbraten. Mit sauer Sahne essen.

Fertig!

Teilnehmer am Bärenprojekt aus Linkmenys wünschen

GUTEN APPETIT! ! !



Bilder und Texte von Petzis Erlebnissen

Nr. 1 – Wir sind Litauer und unser schönes Land LITAUEN liegt am Nemunas, an der Ostsee. Unsere Hauptstadt heißt Vilnius. Das Land ist winzigklein ( 3, 5 Mio. Einwohner ). Das Symbol ist Bernstein und die Fahne Litauens: gelb- grün- rot.

Wir lernen an der Linkmenys Hauptschule. Sie befindet sich am malerischen Ort, wo die Seen, Wälder, Hügel... sind.

Nr. 2- Teilnehmer am Bärenprojekt im Internet heißen so: unten links: Vilma, Agnė, Svajūnė, Ieva, Redvita, Loreta; oben links: Deutschlehrerin, Dovydas, rechts – Andrius, Mykolas, Nerijus. - Unsere Laune ist immer gut, wie diese Sonnenblümen.

Nr. 3- Mit Leiterin der Schule – Janina Kavaliauskiene und Stellvertreterin – Gražina Mackoniene lösen wir alle Probleme. Sie finden toll auch unsere Projektidee, Wunsche... Sie fördern das Interesse am Unterricht und haben ein gutes Verhältnis zu ihren Schülern.

Nr. 4- Gruppenfoto mit Deutschlehrerin – Marija Kirkiene. Bei uns herrscht immer warme Atmosphäre, weckt man Neugier. Das zeigen ,, lustig bemalte witzige“ Wände. Bären gefällt alles herum.

Nr 5 - In der ,,grünen Ecke“ spielen wir Verstecken. Beide Bären klettern so hoch und leuchten wie Sterne

Nr 6- Alle schließen Freundschaft mit vielen Kuscheltieren, erzählen, wie alt eigene Bärchen sind, was sie mögen, von wem sie bekommen haben. In der Mitte – ist noch einer Deutsche. Ihn hat unsere Deutschlehrerin aus München im Jahr 2001 mitgebracht.

Nr. 7- Mykolas und Petzi II stehen am Kalender und deutsche Bären erzählen, was für die Deutschen Fußball bedeutet...

Nr. 8- Loreta freut sich über neue Freunde. So sieht ein Schrank im Deutschraum: Fachwerkhäuser, Puppen, Bücher...

Nr. 9- Kulinarisches aus Litauen stellen wir ausführlich vor. Über deutsche Spezialitäten erfahren wir auch, das erzählte unsere Deutschlehrerin .

Nr. 10 – am 25-01-2005 waren Pet z i II bei Arunas zu Hause. Er ist am Internetnetz immer und hat sie nicht nur in der Wirklichkeit, sondern auf den Internetseiten umgeschaut. Besonders gefiel ihm ,,Bärenclub, ,, Bärenspiele !

Nr. 11 – Noch einen Ausflug haben die Bärchen nach Hause zu Mykolas gemacht. Der Junge ist echter Tierfreund – drei Meerschweinchen toben dort immer herum. Sie heißen Lopinys, Gelynas, Burbuliuke. Familie von Mykolas besteht aus fünf Personen dem Vater, der Mutter, zwei Schwestern und ihm. Seine Freizeit verbringt er in der Natur, oft arbeitet er im Garten, weil seine Eltern viel zu tun mit buschigen Pflanzen, blühenden Sträuchen haben.

        wir-in-berlin.de | 04.04.2005
betreut von Gila Gappa
  wir-in-berlin.de   Teilnehmer   Bärenbücher   Bärenlexikon   Bärenlinks    Post   Info    nach oben